Aktuelles

CORONA : Informationen und wichtige Telefonnummern zum Thema findet Ihr hier.

Einladung ins INDOO

Das Team der INDOO Spielwerk Betriebs GmbH & Co KG unterstützt jedes Jahr soziale Projekte.

"Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten erleben, bei denen sie ganz unbefangen Spaß haben können und die Bewegung nicht zu kurz kommt."

Deshalb spendiert das Spielwerk 20 Kindern im Alter von 6-13 Jahren einen Besuch im Indoo, Ahrensburg und der FKFA packt noch
20 Eintrittskarten obendrauf. Eingeladen sind Ahrensburger Kinder mit und ohne Migrationshintergrund!

 

Los geht`s dann am                                                                                Montag, den 05.10.2020 von 10 - 13 Uhr                                     

                                                                                                                    Treffpunkt vor dem INDOO  bereits um 09:45 Uhr !

 

                                                                                    Anmeldung bei Britta Ritterhoff (Tel: 0179 586 57 49) bis Mittwoch, den 30.09.2020
                                                                                                                             Nur angemeldete Kinder erhalten Einlass !

 

Mitbringen solltet Ihr zum Indoo unbedingt :

  • ein Paar Socken (Stopper- / ABS-Socken)
  • einen Mund-Nasen-Schutz (Alltagsmaske)
  • einen gültigen Ausweis (zum Nachweis des Wohnorts)
  • und € 2,-  Eigenanteil (bitte passend!!)

 Wer nicht alle Sachen dabei hat oder zu spät kommt, kann leider dann nicht mit hinein !

  

Wir freuen uns sehr und sagen DANKE an das Indoo Team!!

27.09.2020

Mitgliederversammlung 2020

30. September 2020

um 19 Uhr

im großen Saal des Peter Rantzau Hauses, Ahrensburg

>>Bitte einen Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen<<

GESUCHT: Interessierte für die Arbeit im Vorstand


Unser Vorstand besteht derzeit aus sieben Personen, von denen die Positionen Kassenwart*In, Öffentlichkeitsarbeit und Deutschkoordination neu zu besetzen sind. Die Wahl zum Vorstand wird im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung am 30. September 2020 stattfinden, wir bitten deshalb um rechtzeitige Bewerbung. 

 

Melden Sie sich bei Interesse oder Fragen zu einer der drei Positionen bitte unter kontakt@freundeskreis-fluechtlinge.de oder rufen Sie
uns an Tel.: 0157 52709547.

 

 

Zu den Aufgaben des/der Kassenwartes/Kassenwartin gehört neben der Verwaltung der Finanzen des Vereins auch die Mitgliederverwaltung.

 

Zur Öffentlichkeitsarbeit zählt neben der Pressearbeit (Kontakt zu den Medien, Pressemitteilungen) auch die direkte Ansprache der Öffentlichkeit (Präsenz an Veranstaltungen, Unterstützung bei der Gestaltung von Flyern, Homepage oder Plakaten). Hier hat der/die Zuständige in Rücksprache mit dem Vorstand einen großen Gestaltungsspielraum.

 

Im Bereich der Deutschkoordination sind die verschiedenen Angebote des Freundeskreises zum Erlernen der Deutschen Sprache zu organisieren Dazu gehört es, den Kontakt zu den ehrenamtlichen LehrerInnen sowie den offiziellen Sprachkursträgern zu halten. Man ist Ansprechpartner/in bei allen Fragen rund um das Thema Spracherwerb.

 

Der Vorstand kommt einmal im Monat zu einer Sitzung zusammen.

Die Wahl in den Vorstand erfolgt für zwei Jahre und die Mitarbeit ist ehrenamtlich.

 

Wir freuen uns auf neue und motivierte Vorstandsmitglieder, die unser Team verstärken möchten.

 

03.09.2020

Frauen-Schwimmgruppe startet wieder

Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 15.09.2020 unser Schwimmangebot im Badlantic wieder starten können.

Unter strengen Hygieneauflagen seitens des Badbetreibers, aber auch des Gesundheitsamtes, werden wir im 14 Tage Rhythmus zunächst mit der Frauengruppe starten. Pro Termin können 10 Frauen + 1 Trainerin teilnehmen.
Zwingend notwendig ist dabei eine vorherige Anmeldung bei Dörte (WhatsApp Tel: 0176-93242623) und das Mitbringen der ausgefüllten Formulare (Registrierung + Gesundheitsbogen) Treffen dann jeweils um 19:30 Uhr am Seiteneingang (Bushaltestelle).

Wichtige Infos:

-             Es gilt Maskenpflicht

-             Ein Abstand von 1,5m ist unbedingt einzuhalten – auch im Schwimmbecken

-             Die Gruppe trifft sich vor der Eingangstür, geht gemeinsam in die Umkleide und anschließend in die Schwimmhalle
Wer zu spät kommt, muss leider draußen bleiben 

-             Die Haartrockner dürfen leider nicht benutzt werden
Daher ist das Duschen zwar vor dem Schwimmen möglich, danach aber nicht mehr

 

24.08.2020

AKTION Büchergutscheine

Auch in diesem Jahr gab es für SchülerInnen, Azubis und Studierende mit Fluchthintergrund und Wohnsitz in Ahrensburg wieder Büchergutscheine.

Damit möchte der  FKFA e.V. die so wichtige Schulbildung und Sprachförderung unterstützen.

Mehr als 120 Gutscheine können noch bis zum 19. September 2020
in der Buchhandlung Stojan für Schulbücher und -arbeitshefte Formelsammlungen, Wörterbücher sowie Lektüren eingelöst werden.  

21.08.2020

DANKE - DANKE - DANKE

Foto: Anke Ackermann
Foto: Anke Ackermann

 

 

Ganz herzlichen Dank an die Buchhandlung Kohrs in Großhandsorf  !!!
Wegen Geschäftsaufgabe durfte der FKFA e.V. heute  acht Schultüten und viele, viele lustige Pixibücher als Spende übernehmen.


Unsere 1. Klässler werden sich sicher sehr darüber freuen !

 

Nach mehr als 30 Jahren schließt das Geschäft im Eilbergweg leider.
Wir wünschen Familie Kohrs alles, alles Gute !

08.08.2020

Foto: Anke Ackermann
Foto: Anke Ackermann

Durch die Initiative des Schulleiters der Grundschule Schmalenbeck, Herrn Stefan Gertz, waren die Schulabgänger des 4. Jahrgangs 2019/2020 eingeladen, Ihre gebrauchten Schulranzen zu spenden.

Diese durften am letzten Schultag einfach in der Schule bleiben und auf ihre neuen Kinder warten.

Nachdem die DAZ-Kinder (DAZ: Deutsch als Zweitsprache) des neuen Jahrgangs dort versorgt waren, blieb noch ein stattlicher Rest, der den Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg e.V. diese Woche erreichte. 19 Grundschüler aus geflüchteten Familien konnten wir damit nun seeeehr glücklich machen!  :-)

 

 

Ein riesengroßer Dank an alle Spender-Kinder und -Familien, und natürlich an Herrn Gertz, die hier alle so toll unterstützt haben !

23.07.2020

Anpassung der angemessenen Kosten für Wohnraum

Bezahlbaren Wohnraum zu finden ist für alle schwer, egal welchen Pass wir haben.

Seit dem 01.01.2020 gelten für Ahrensburg und auch für die Umgebung neue Grenzen bei den angemessenen Kosten für Wohnraum.

Die neuen Infos für Ahrensburg findet ihr hier, für die Umgebung hier.
Stand 22.07.2020

(Sprechstunden-)Termine im Ruki

Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Sprechstunden im Ruki wieder anbieten können !

 

Selbstverständlich wollen wir dabei die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einhalten.
Deshalb möchten wir wie folgt vorgehen:

  • Damit keine langen Wartezeiten entstehen, bitten wir um Terminabsprache per Telefon/WhatsApp oder Mail
    Axel: 0157-52709547 / kontakt@freundeskreis-fluechtlinge.de oder Anke: 0171-2006943 / sachspenden@fkfa.de
  • Wenn der vorherige Besucher noch nicht fertig sein sollte, wartet der nächste bitte draußen vor dem Haus.
    Bei Regen also gerne einen Schirm mitbringen ;-))
  • Zum Termin kommt dann bitte immer nur eine Person, mit Maske und eigenem Stift.
    Wer sich krank fühlt, bleibt bitte zu Hause. Vieles können wir auch am Telefon oder Online klären.
  • Damit ggf. die Nachverfolgung einer Infektionskette nach Maßgabe des Gesundheitsamtes leichter und schneller von statten gehen kann, werden wir Besucherdaten notieren. Diese werden wir selbstverständlich vor dem Zugriff von außen sichern. Hierbei werden wir Name, Adresse, Telefonnummer, Tag und Dauer des Besuchs erfassen. Diese Daten werden wir nicht digital, sondern nur in Papierform, für einen Monat aufbewahren und sie dann restlos vernichten. Eine Verarbeitung der erhobenen Daten zu anderen Zwecken (etwa Werbung) als denen des § 28 IfSG nach Maßgabe der Gesundheitsbehörde ist grundsätzlich unzulässig.

Ruft also gerne an und macht einen Termin. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen !

Stand 15.05.2020 

aktuelle Infos aus und rund um Ahrensburg

 Bei Fragen zum Thema CORONA / COVID-19:

  • Bürger-Telefon des Kreises Stormarn:  Tel. 04531 - 160-1160  (Montag bis Donnerstag: 9 bis 15 Uhr, Freitag: 9 bis 12 Uhr)
  • Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein zu COVID-19: Tel. 0431 - 79 70 00 01 (werktags von 8:00 – 18:00 Uhr)
  • Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums zu allgemeinen Informationen zum Corona-Virus: Tel. 030 - 346 465 100
  • Telefon der Kassenärztlichen Vereinigung für Patientinnen und Patienten: Tel. 116 117

 Stand 29.03.2020 

 

 

Ahrensburger Stadtverwaltung 

Besuche im Rathaus sind ab dem 04.05.2020 bis auf Weiteres nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Termine können telefonisch unter 04102/ 77-0, bei Meldeamtsangelegenheiten per Mail an ema@ahrensburg.de oder direkt über die Homepage vereinbart werden.

Um ein Ansteckungsrisiko für Besucher*innen und Beschäftigte des Rathauses zu reduzieren, sind die derzeit allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten:

  • beim Betreten des Rathauses besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen,
  • der Mindestabstand von 1,50m zu anderen Menschen ist einzuhalten,
  • das am Eingang zum Rathausgebäude bereitstehende Desinfektionsmittel ist zur Händedesinfektion zu nutzen,
  • wenn möglich, nehmen Sie Ihren Termin bitte allein wahr und verzichten auf Begleitpersonen,
  • der Aufenthalt ist auf das notwendige Maß zu reduzieren und
  • sofern absehbar ist, dass Sie im Rathaus eine Unterschrift leisten müssen, bringen Sie bitte einen eigenen Schreibstift mit.

 

Ab sofort sind alle Mitarbeiter des Rathauses wieder täglich in der Zeit von 08:00-13:00 Uhr telefonisch erreichbar:

Fachdienst Soziale Hilfen II.4  

Name

Abteilung

Zimmer

Tel: 04102 – 77

Mail

Herr Cyrkel

Leitung

 

19

257

michael.cyrkel@ahrensburg.de

Frau Noak

Soziale Beratung

 

13

186

anja.noak@ahrensburg.de

Frau Engel

Asyl A-B, Wohngeld/Wohnberechtigungsschein E-L

04

147

ulrike.engel@ahrensburg.de

Frau Fricke

Asyl C-O

14

155

darina.fricke@ahrensburg.de

Frau Brühl

Asyl P-Z

15

185

ulrike.bruehl@ahrensburg.de

 

 Frau Pego-Stannieder

 

Frau Krömer-Meyn

Betreuung von Geflüchteten
WhatsApp 0176-19794936

 

Whats App 0176-19794929

 

 

17

 

418

 146 

aruna.pego-stannieder@ahrensburg.de

  

birgit.kroemer-meyn@ahrensburg.de

Herr Wissmann

Asyl, Einweisungen Zimmer

16

139

boris.wissmann@ahrensburg.de

Frau Schlottau

Wohngeld / Wohnberechtigungsschein A-D

04

248

tanja.schlottau@ahrensburg.de

Frau Holstein

Wohngeld / Wohnberechtigungsschein M-Z

09

265

sandra.holstein@ahrensburg.de

Frau Kricheldorf

Obdachloseneinweisung, Miete

11

160

katrin.kricheldorf@ahrensburg.de

Frau Cremmer-Blahusch

Soziale Beratung

12

182

andrea.cremmer-blahusch@ahrensburg.de

 

Dokumente / Papiere

     entweder kopiert in einem Briefumschlag in den Briefkasten vom Rathaus (links von der Eingangstreppe )einwerfen.
Bitte außen auf dem Umschlag den Empfänger oder Zimmernummer schreiben.

oder
    →     einzelne Dokumente fotografieren und per WhatsApp an Frau Pego-Stannieder senden (Tel: 0176-19794936).
     Sie schickt diese an die Kolleg*Innen weiter.

  Stand  02.06.2020

 

 

vhs Lernportal - kostenlos online Deutsch lernen

Deutschkurse von Alpha bis B2/Beruf - - schreiben, rechnen -  - schreiben und lesen für den Beruf -  - Vorbereitung auf den Schulabschluss

All das ist möglich mit dem kostenlosen vhs-Lernportal.

 

Lernende wählen zunächst einen Kurs aus und registrieren sich anschließend eigenständig direkt im Kurs. Im Anschluss werden sie automatisch von einer Tutorin bzw. einem Tutor betreut.  www.vhs-lernportal.de

Zu den Öffnungszeiten stehen im  RUKI und in der Stadtbücherei  kostenlos PCs zur Verfügung. (Bitte Kopfhörer mitbringen)
Aber auch auf dem Smartphone funktioniert dieses Angebot sehr gut.

Dezember 2019

Unterstützung für das Deutschteam gesucht!

Unser RUKI - Deutschteam braucht Ihre Hilfe! 
Wir suchen Menschen, für die

  • Nach- und Hausaufgabenhilfe für alle Klassenstufen und Fächer
  • Unterstützung junger Migrant*Innen im Ausbildungs-vorbereitungsjahr zur Erlangung eines Hauptschulabschlusses
  • Betreuung kleiner Kinder, während deren Mütter Deutsch lernen 

Wenn Sie Zeit und Lust haben, bei einer dieser Aufgaben zu helfen, dann melden Sie sich gerne unter deutschkurs@fkfa.de oder telefonisch unter Tel. 04102 - 82 41 81 4. Weitere Infos finden Sie hier.


Wichtig für Paten!

 

Geflüchtete, die ein Schreiben vom BAMF bekommen, sollen sich sofort beim Sozialamt melden, damit geklärt werden kann, worum es in dem Schreiben geht und wie den Geflüchteten weiter geholfen werden kann!

Es geht um sehr kurze Fristen, in denen auf Entscheidungen des BAMF reagiert werden muss. Die Fristen beginnen mit dem Einwurf des Schreibens und nach Ablauf solcher Fristen ist es nur sehr schwer, den Geflüchteten noch zu helfen.

 

Öffnungszeiten Sozialamt (Zimmer 17): Mo.,Di.,Mi., und Fr. von 08:00 bis 12:00 Uhr und Do. von 14:00 bis 18:00 Uhr

WhatsApp: 0176 - 19 79 49 29 

 

 


Kontakt

Freundeskreis für Flüchtlinge
Ahrensburg e.V.

Rudolf-Kinau-Straße 13-15

22926 Ahrensburg

 

 

Bürozeiten

Unser Büro ist derzeit leider geschlossen.

Persönliche Gespräche sind 

mit Termin

aber  ab sofort wieder möglich!

Terminvereinbarung
per Mail:
kontakt@freundeskreis-fluechtlinge.de

oder

WhatsApp bzw. Telefon:
0157-52709547 oder 0171-2006943