Veranstaltungen

Gesucht

 

Für einen zwanglosen Musikabend im Juni suchen wir Menschen, die Musik machen,

also ein Instrument spielen oder Sänger sind, Live oder mit Playback -

Wir vom Freundeskreis versuchen für den 20.06.2020 im Garten beim Ruki einen Musiknachmittag/abend zu organisieren. Für alle vom Freundeskreis und unsere Neubürger. Das Ganze in einer zwanglosen Atmosphäre. Wer singen und kein Instrument spielen kann, aber mit Playback Musik macht, ist ebenso herzlich willkommen.

Damit das stattfinden kann, brauchen wir :

- Musiker, Sänger, Tänzer (international gemischt), die Lust haben mit ihrem Musikinstrument ein oder zwei Stücke darzubieten

- Helfer beim Auf- und Abbau eines Pavillons und von Bänken

Wer könnte Musik machen? Wer kennt Musiker, die er/sie fragen kann? Wer könnte Helfer sein?

 

Rückmeldungen bitte an : sachspenden@fkfa.de

vergangene Veranstaltungen

Das Migrationspaket – Eine Einführung in die neue Gesetzgebung  / Veranstaltung vom 26.02.2020

Reinhard Pohl, Journalist und Migrationsexperte gibt eine Einführung im Rahmen des Interkulturellen Gesprächskreises

 

Wer nicht dabei sein konnte:
Die Unterlagen zur Präsentation sind als pdf. über Britta oder mich ab sofort abrufbar.

 

13.03.2020

Grundlagen-Schulung Thema Arbeitsmarktzugang, Ausbildung und Schule / Veranstaltung vom 22.02.2020

Mit Unterstützung von "Mehr Land in Sicht" findet eine kostenlose Grundlagen-Schulung zum Thema Arbeitsmarktzugang, Ausbildung und Schule im Kontext Flucht und Asyl statt.

Die Schulung wird einen Überblick zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in dem Bereich Flucht, Asyl, (Aus-)Bildung und Arbeit geben. Hintergrund der Schulung sind die zahlreichen Gesetzesänderungen im Asyl- und Aufenthaltsrecht aus dem Migrationspaket 2019 die in den letzten Monaten in Kraft getreten sind. Dies betrifft auch die neuen Regelungen für die Ausbildungs- und Beschäftigungsduldung, die seit dem 01.01.2020 gelten.

 

Wer nicht dabei sein konnte:

Die Unterlagen zur Präsentation sind als pdf. über Britta oder mich ab sofort abrufbar.

 

13.03.2020

 


Kontakt

Freundeskreis für Flüchtlinge
Ahrensburg e.V.

Rudolf-Kinau-Straße 13-15

22926 Ahrensburg

 

 

Bürozeiten

Unser Büro ist derzeit leider geschlossen.

Kontakt ist aber dennoch möglich!

Per Mail:
kontakt@freundeskreis-fluechtlinge.de

WhatsApp oder Telefon:
0157-52709547 oder 0171-2006943