Wunschzettel und Weihnachtspäckchenaktion des Stadtforums Ahrensburg

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe PatInnen,

wir freuen uns, dass auch dieses Jahr die Weihnachtspäckchenaktion des Stadtforums stattfindet.
Wegen Corona und zum Schutze aller, haben wir den Ablauf angepasst. Bitte lest euch die Anleitung genau durch.
Bei Fragen wendet euch gerne an Britta (Mobil / WhatsApp: 0179 5865749).

 

Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren dürfen einen Wunschzettel abgeben.
Das heißt, wer vor dem 31.12.2008 geboren wurde darf keinen Wunschzettel abgeben.

 

Die Wunschzettel werden zu Hause gemalt. Dabei müssen alle (!!) der folgenden Punkte beachtet werden:

-             Malt ein Bild von eurem Wunsch auf ein DinA 4 Zettel (so groß wie ein normaler Brief).
               Ihr könnt auch ein Bild aus einem Katalog von Müller, Lego, C&A oder so dazu kleben.

-             Das Geschenk darf maximal 20 Euro kosten.

-             Man muss das Geschenk in einem Geschäft in Ahrensburg kaufen können  (nicht nur im Internet).

-             Schreibt dazu, was ihr euch wünscht.

-             Wenn ihr euch Kleidung wünscht, dann schreibt die Größe dazu.

-             Es darf KEIN Name auf dem Wunschzettel stehen.

 

Die Wunschzettel können am Donnerstag, 22. Oktober und am Freitag, 23. Oktober in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr vor dem RuKi
(Rudolf-Kinau-Straße 13-15, Ahrensburg) abgeben werden.

Wunschzettel, die nicht in dieser Zeit abgegeben werden, können nicht berücksichtigt werden!

 

Bitte bringt zur Abgabe der Wunschzettel folgende Dinge mit:

-             Euren Wunschzettel

-             Einen Mund-Nasen-Schutz

-             Einen Ausweis für jedes Kind, das einen Wunschzettel abgibt (zum Nachweis des Wohnortes).

Bitte denkt daran bei der Abgabe Abstand zu halten!!
Es wäre toll, wenn pro Familie nur eine Person zur Abgabe aller Wunschzettel für die Familie kommt.

 

Die Geschenke können am Samstag, 12. Dezember in der Zeit von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im RuKi abgeholt werden.
Bitte bringt hierfür folgende Dinge mit:

-             Euren Abholzettel

-             Einen Mund-Nasen-Schutz

Auch hier wäre es klasse, wenn eine Person alle Geschenke für eine Familie abholt. Und natürlich müsst ihr auch hier wieder Abstand halten.

 

Nur wer einen Wunschzettel abgegeben hat, erhält auch ein Geschenk.

Geschenke, die dann nicht abgeholt werden, verschenken wir an jemand anderen. 

 

Wir wünschen euch einen guten Start in die Vorweihnachtszeit!

 

Euer Team vom Freundeskreis für Flüchtlinge Ahrensburg

 

06.10.2020

Kontakt

Freundeskreis für Flüchtlinge
Ahrensburg e.V.

Rudolf-Kinau-Straße 13-15

22926 Ahrensburg

 

 

Bürozeiten

Unser Büro ist derzeit leider geschlossen.

Persönliche Gespräche sind 

mit Termin

aber  ab sofort wieder möglich!

Terminvereinbarung
per Mail:
kontakt@freundeskreis-fluechtlinge.de

oder

WhatsApp bzw. Telefon:
0157-52709547 oder 0171-2006943